Phoenician Engineering Grinder sollen die besten sein!

Sämtliche Grinder von Phoenician Engineering sind präzise, CNC gefräst und dies mit der aktuellsten Technik welche die Branche zu offerieren hat. Jedwedes einzelne Produkt muss im Verlauf der Herstellung unzählige Zwischenkontrollen passieren und am Ende dieser Anfertigung geschieht eine strikte Erstmusterprüfung. Phoenician Engineering  ist auf dem besten Weg, Qualität im Bereich der Grinder zu bestimmen, denn dieses Ergebnis steht für sich! Jegliche einzelnen Elemente kommen aus den USA. Die Metalle aus denen die Chruncher bestehen, werden in aller Regel in der Astronautik benutzt. Der Anlass der Benutzung dieser ausgesprochen hochwertigen Materialien ist, die Gesundheit der Kranken, welche sicher sein müssen, dass sich auch keinerlei Stück Material oder Lackspäne löst und im schlimmsten Fall mit eingeatmet wird, wodurch krebserregende Giftstoffe auftreten können! In diesem Fall braucht man bei Phoenician keine Bedenken zu haben. Sogar die Kanten werden am Ende der Herstellung noch sorgsam zu geschliffen, damit man sich auch auf keinen Fall in die Finger schneidet beim Drehen der Zigarette, was bei scharfen Material extrem schnell passieren kann. Doch wie funktioniert ein grinder mit sieb?

PE – STATEMENT:

Wir sahen den Bedarf an Führungskräfte in einer Industrie, welche gewartet hat, nach Beendigung der Stigmatisierung die Stellung als Vordenker an der Front einer vorteilhaften pädagogischen, wirtschaftlichen und klinischen Plattform zu sein”.

Den Grinder leeren und die Mischung zünden!

So sollte man das edle gemahlene gut nicht mit irgend einer x-beliebigen Fackel anzuünden, sondern viel eher durch das entzünden mit Hilfe eine echten Dupont Feuerzeugs. Die Firma S. T. Dupont stellt noch weitere wertvolle Luxus-Utensilien her. Der Firmensitz ist in Paris, Hauptstadt von Frankreich, die Firma wird im Börsenindex CAC Small aufgeführt. Der Begründer der Firma war kein geringerer als Herr Simon Tissot-Dupont. Er kam 1847 zur Welt und erwarb 1872 eine Werkstatt, welche Aktenmappen aus Leder für Geschäftsleute und Diplomaten produzierte. Im Jahr 1920 beschäftigte sein Betrieb schon 250 Beschäftigte. Mit dem 2. Weltkrieg wurde die Beschaffung des Rohmaterial mühsam und der Betrieb stellte dann die Weltweit berühmten S. T. Dupont Feuerzeuge her. Als der 2. Weltkrieg vorüber war, fing man sodann wieder mit der Herstellung der hochwertigen Lederartikel an, dass S.T. Dupont Feuerzeug verblieb allerdings dennoch vordergründig. Wenn man das S. T. Dupont Feuerzeug erwerben möchte, dann ist das auf alle Fälle die beste EntscheidungAcrylgrinder-Blau-300x300.
Diese Feuerzeuge begeistern durch ihr modernes Design und anhand der kräftigen und wetterstabilen Flamme. Für einen Zigaretten- und Zigarrenraucher ist das Dupont Feuerzeug ein echtes Muss. Diese Feuerzeuge sind ergonomisch, schlank und man kann sie in zahlreichen unterschiedlichen Farben kaufen. Jedwedes Feuerzeug von S.T. Dupont besitzt eine kräftige Flamme, so dass das Entfachen bei jedem Klima realisierbar ist. Jedwedes Feuerzeug ist 3,7×1,4×6,5 cm groß. Das Gewicht beläuft sich auf 63 Gramm. Die Feuerzeuge besitzen eine Tankanzeige, eine große Taste zum Zünden und sind obendrein extem einfach zu handhaben. Der Hersteller gibt dabei auf jedes Feuerzeug zwei Jahre Garantie. Dupont besitzt gegenwärtig einen Anteil im Markt von 75% und ist in Deutschland der Branchenprimus in Bezug auf Feuerzeuge im anspruchsvollen Bereich. S. T. Dupont steht für ideale Verarbeitung sowie ideale Qualität.

In guten Headshops gibt es auch Grinder zu kaufen!

In Ländern, die den Vertrieb und Konsum erlaubt haben, findet jene Mühle reichlich Benutzung und wird sehr gut vertrieben. In der Szene werden diese kleinen Mühlen oft nebst Grinder als Brösler, Handhäcksler, Weedmaschine, Crunsher oder Crusher bezeichnet. Diese icht großen Geräte sind Hilfsmittel zum guten Zerkleinern von Kräutern per Hand. Die Benutzung der Stoffe ist vielschichtig. Etwa vermögen diese Kräutermühlen aus Keramik, PVC, Metall, Stein, Acryl und hochwertigen Edelmetallen bestehen, bis zu einem Gold Grinder. Es existieren Grinder aus Metall, welche mit goldenen Legierungen gefärbt sind und es gibt Gold Grinder, welche mit puren 24 Karat Gold legiert sind. Bei dem Gold Grinder muss man tief in den Geldbeutel fassen und wenigstens 1.000 € hierfür bezahlen. Bereits unter 1.000 € sind zusätzliche Arten aus ähnlichen Edelmetallen bestehend erwerbbar. Als äußerst gute Option steht hier der Metall Grinder. Diese Grinder aus Metall zählen zu den am meisten gekauften Grinder und ebenfalls hier existiert es eine gewaltige Wahl für jedweden Wunsch. Von einfach bis aufwendig gestaltet und vom Alltagsgebrauch bis zum brauchbaren Begleiter auf Reisen ist einfach fast alles zu haben. Die einfachste Ausgabe einer Kräutermühle wird hergestellt mit zwei runden und hohlen Elementen, welche mit “Spikes” versehen sind. Diese Hohlräume sind für die zu zerstückelnde Masse vorgesehen.

Ein Headshop wo man Grinder auf rechnung kaufen kann?

Headshop auf Kombi?! gibt es so etwas überhaupt? Die grundlegenste Frage möchte ich aber  an dieser Stelle erst mal erkleären. Was ist ein “Headshop”? Diese Frage stellt sich jeder, der nach wie vor keine Erfahrungen mit dem Konsum oder dem Handling mit Marihuana gemacht hat. Denn Headshops sind überwiegend kleine Geschäfte, in denen man alle Güter rund um den Verbrauch von Cannabiskraut, aber nicht jenes einfach so, erwerben kann. Vielleicht vergleicht manch einer den “Headshop” mit einem Coffeeshop, was jedoch an sich Blödsinn ist, weil in Coffeeshops (so wie es sie in den Niederlanden z. B. an jeder Ecke zu finden gibt) der wirkliche Verbrauch von Marihuana in dem Vordergrund steht, wo sich in dem Vergleich dazu im Headshop alles einzig ums Zubehör dreht und man die bei uns verbotene Essenz selbstverständlich auch im Headshop keinesfalls so leicht erwerben kann.

Was entdeckt man alles in diesem Headshop? Ob Longpapers, Grinder, Blunts, Feuerzeuge, Bongs oder Aschenbecher – alles, was genutzt wird, um Marihuana zu konsumieren, gibt es in einem Headshop im Sortiment. Ebenso wird im Verkaufsangebot meist die “Kiffer”-Kultur in Gestalt von bedruckten T-Shirts, Dekorationsartikeln, Wandmotiven, dementsprechenden Motiven auch auf Feuerzeugen, etc. geradezu zelebriert. Um näher darauf einzugehen, welche Art von Waren im üblichen Headshop primär zum Verkauf stehen, musste ich ein paar der oben bezeichneten Begriffe eventuell für Neugierige erklären: “Longpapers” sind glimmfähige Zigarettenpapiere, die man zum Rollen eines Joints (also einer Marihuanazigarette) verwendet.

Longpapers und Grinder findet man fast in jedem Headshop

Longpapers (auch Longpapes benannt) sind lange Zigarettenblättchen bzw. langes Drehpapier fürs Drehen von sehr langen Zigaretten. In der Regel werden diese Longpapes zum Konsum von Cannabis genutzt, da sie meist allmählich abbrennen und der Verbraucher so nichts von der Substanz verschwenden muss. Welche Arten von Longpapers findet man?

longpapers-199x300Longpapes sind in verschiedenen Größen und Anfertigungen erhältlich. Verbreitete Größen von langen Papieren sind bspw. 98x53mm oder 107x40mm Blättchen. Besonders populär unter Marihuana Konsumenten (im Volksmund auch “Kiffer” benannt) sind die Papers des Brandings OCB Slim. OCB Slim sind äußerst dünne lange Papers, welches den Vorteil hat, daß beim Konsum weniger Papier verbrennt. Außerdem brennen die OCB Blättchen wesentlich langsamer ab, wie normales Zigarettenpapier. Wenn man bspw. den Joint im Aschenbecher legt, wird der Abbrenn-Ablauf gestoppt. Die Haschzigarette brennt also erst ab, wenn man wieder dran zieht. Mithin muss der routinierte Cannabis Raucher kaum etwas von seinem kostbaren Cannabis verplempern. Ebenfalls sieht er sich weniger dem toxischen Rauch, die bei dem Abbrennen von Papier entstehen, überlassen. Neben den OCB Slim-Papers gibt es diese OCB auch als Rolls Edition (die bekannten Endlospapes). Durch Endlospapes vermögen nahezu beliebig große Joints erstellt werden. Ebenfalls anstrengendere Bauweisen von Haschzigaretten, wie zum Beispiel die Tulpe oder der L-Blatt können mit OCB Endlospapers im Schnellverfahren umgesetzt werden.